Der BdVM wünscht Ihnen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Meldung vom 16.12.2015 - 11:32

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende entgegen und der BdVM zählt zum Jahresende 1.400 Verbandsmitglieder! Das zeigt, die Relevanz unserer Netzwerkinitiative für den Vertrieb und ist gleichzeitg die Antwort auf die anfangs gestellte Frage: Warum brauchen wir einen Vertriebsmanagementverband in Deutschland?

Gemeinsam wollen wir auch im nächsten Jahr an die Erfolge anschließen und ein Zeichen zur Professionalisierung des Vertriebsmanagements setzen.

Wir möchten uns herzlich bei unseren Mitgliedern und allen BdVM-Interessierten bedanken, die dazu beigetragen haben, dass 2015 ein erfolgreiches und unvergessliches jahr für uns wurde. Machen Sie sich einen Eindruck davon, wie die Stimmung unter den Mitgliedern ist und welche Erfahrungen in diesem Jahr gesammelt werden konnten:

„Hier kommen Menschen mit großer Diskussions- und Gestaltungsfreude zusammen, vernetzen sich, und arbeiten aus purem Spaß an der Weiterentwicklung des Vertriebsmanagements – in all den Facetten, die das bunte Bild der Verbandsarbeit mittlerweile prägen. Ich bin dankbar, das erleben zu dürfen, auch im nächsten Jahr, das weitere Meilensteine der Verbandsentwicklung für uns bereithält!"

Thomas Lang, Präsident BdVM

„Es ist sehr erfreulich jetzt am Ende des Jahres festzustellen wie der Verband in 2015 an Dynamik, Themenvielfalt und Reichweite gewonnen hat. Das ist die wahre Bescherrung für alle Mitglieder, die sich auf ein spannendes neues Jahr 2016 im Verband freuen können“  

Alastair Bruce, BdVM-Präsidium, Managing Director, Microsoft Deutschland GmBH

„Der BdVM hat sich quantitativ und qualitativ wirklich gut entwickelt. Wir sind auf dem richtigen Weg, um einen zunehmend größeren Mehrwert zu schaffen. Ich freue mich auf weitere Zusammenarbeit mit allen und wünsche ein schönes, erholsames Weihnachtsfest und alles Gute für ein spannendes - vor allem erfolgreiches - neues Jahr! Schließlich sind wir ja im Vertrieb..."

Christian Schultze-Wolters, Regionalgruppenleiterleiter, Berlin/Brandenburg

„Meiner Auffassung nach trägt der BdVM erheblich zur Anerkennung und Professionalisierung des Vertriebs bei, ich habe in 2015 das Gefühl gehabt, meine Zeit wohl investiert zu haben. Die Arbeit im Innovationsteam mit vielen Leuten aus unterschiedlichsten Unternehmen/Bereichen hat mir viel Spass gemacht und meinen Horizont erweitert."

Diana Rudolph, Commercial & Supply Chain Excellence, LANXESS Deutschland GmbH

„Ob Stammtisch, Regionalgruppentreffen oder der grandiose Vertriebsmanagementkongress, der BdVM bringt kreative Köpfe zusammen und hilft ein tolles Netzwerk aufzubauen. 'Kontakte schaden nur dem, der keine hat' ist einer der wichtigsten Zitate im Vertrieb. Daher Danke für die tolle Verbandsarbeit."

Steven Hellner, Sales & Marketing Manager Deutschland, INVENT Marketing und Tourismus GmbH

„Das extrem hohe Niveau der Veranstaltungen, Publikationen und Stammtischaustausche haben mich schnell überzeugt, Mitglied im BdVM zu werden. Gerade die Austausche mit den Kollegen bereichern, geben wertvollen Input und eröffnen neue Perspektiven. Danke dafür."

Frank Mehlich, General Manager Sales , SMS Group GmbH

„Für mich als neues Mitglied im BdVM ist eine tolle Sache, gleichgesinnte zu treffen und sich zu aktuellen Themen auszutauschen. Ich finde, dass ist eine tolle Möglichkeit mein persönliches Netzwerk zu erweitern und bin gespannt auf die weitere Entwicklung des Verbandes."

Dirk Egel, Vertriebs- und Marketingleiter Deutschland , Armstrong Building Products GmbH

„Der Einblick in die unterschiedlichsten Vertriebswelten macht jede Veranstaltung zu einem besonderen Highlight. Ich freue mich auf 2016 und wünsche allen meinen Kollegen vom BdVM ein schönes Weihnachtsfest und einen perfekten Start in das Jahr 2016.

Mentor Hajdari, Vorstand und Leiter Vertrieb, Bald AG

„Mein persönliches Highlight in diesem Jahr war der Vertriebsmanagementkongress in Berlin: hochklassige Vorträge, breites Angebot an Best Cases und ein tolles Rahmenprogramm. Ich freue mich auf die Fortsetzung im kommenden Juni."

Nikolaus Bremerich,Geschäftsführer, DVSB Consulting GmbH